Waschmaschinen Tipps

Frontlader Waschmaschinen

Diese umfassen die Mehrzahl der Waschmaschinen. Die Kleidung wird in ein Loch an der Vorderseite der Maschine geladen. Diese Maschinen sind im Allgemeinen neuer und haben mehr Leistung als Toplader, sind aber auch teurer. Diese zusätzliche Leistung ist mit erhöhten Geräuschen und Vibrationen verbunden, die sich je nach Installationsort der Maschine nachteilig auswirken können. Schließlich können einige Marken von Frontlademaschinen übereinander gestapelt werden, wodurch wertvoller Platz in Wohnungen und kleineren Hauswirtschaftsräumen gespart wird.

Top Waschmaschinen 2020

Waschmaschinen Vergleich Kriterien

Darüber hinaus sind einige Waschmaschinen integriert - das heißt, sie werden so verändert, dass sie wie ein Schrank oder ein Teil der Arbeitsfläche aussehen. Diese Maschinentypen kosten im Allgemeinen mehr als ein eigenständiges Modell, sind jedoch möglicherweise die Kosten wert, um eine schlankere und designorientiertere Küche zu erhalten.

Schleuderdrehzahl, Rauschen und Vibration

Die meisten modernen Waschmaschinen haben einen Schleudergang, der am Ende der Wäsche ablaufen kann, um überschüssiges Wasser zu entfernen und die Kleidung schneller trocknen zu lassen. Höhere Schleuderdrehzahlen bedeuten, dass die Kleidung schneller und effizienter trocknet, aber es gibt einen Kompromiss: Höhere Schleuderdrehzahlen bedeuten mehr Geräusche und Vibrationen von der Maschine während des Betriebs.

Der Geräuschpegel für Waschmaschinen ist ein Maß in dB - die meisten Waschmaschinen liegen zwischen 60 und 70 dB, was im Allgemeinen dem Geräusch eines laufenden Staubsaugers entspricht.

Vibrationen sind schwerer zu messen, aber im Allgemeinen bewegt sich die Maschine umso mehr, je schneller die Schleuderdrehzahl ist, wenn Sie sie verwenden. Neuere Modelle verfügen über eine spezielle Technologie, um die durch den Schleudergang verursachten Vibrationen zu reduzieren. Suchen Sie nach diesen Maschinen, wenn Sie leisere Waschzyklen wünschen.

Kapazität und Größe der Maschine

Die Kapazität der Trommel in Ihrer Waschmaschine bestimmt, wie viele Kleidungsstücke Sie in eine einzelne Wäsche passen. Die Trommelkapazität wird in kg gemessen, wobei ein einzelnes kg einem einzelnen Outfit entspricht. Größere Waschmaschinen haben größere Kapazitäten, was für Familien erforderlich sein kann - Einzelpersonen und Paare finden es möglicherweise weitaus billiger und energieeffizienter, eine kleinere Maschine zu kaufen.

Programme

Moderne Waschmaschinen verfügen über eine Vielzahl unterschiedlicher Programme für den Umgang mit verschiedenen Arten von Kleidung, Schmutz usw. Die meisten Maschinen enthalten Programme für weißes und farbiges Waschen sowie Feinwäsche und schnelle Zyklen. Fortgeschrittenere Maschinen haben möglicherweise auch speziellere Programme mit Zyklen, die speziell auf das sichere Waschen von Wollpullovern, Kissen, Jeans und sogar Schuhen ausgerichtet sind. Obwohl möglicherweise nicht alle dieser Programme erforderlich sind, sind mehr Programme im Allgemeinen ein gutes Zeichen für eine hochwertige und leistungsfähigere Waschmaschine.

Tipp: Hier finden Sie die Waschmaschinen Ersatzteile.