0
Ersatzteile-Shop Verbinder/Kabel-Shop Reparaturservice Druckerzubehör
Warenkorb
0

In unserer hektischen Zeit kommt es auf Arbeitserleichterung im Haushalt an. Dazu gehört auch ein leistungsstarker Staubsauger.

Zyklonstaubsauger Vergleich

Er ist besonders wichtig, wenn Haustiere im Haushalt leben oder wenn mindestens eine Person in Ihrem Haushalt unter einer Allergie leidet. Der Zyklonstaubsauger ist durch viele Vorteile gekennzeichnet. Er zeigt eine deutlich höhere Saugleistung als ein einfacher Staubsauger, ist schnell und geht auch dem gefürchteten Feinstaub an den Kragen. Der Zyklonstaubsauger Vergleich informiert über die verschiedenen Modelle und erleichtert die Kaufentscheidung.

Verschiedene Arten von Zyklonstaubsaugern

Der Zyklonstaubsauger Vergleich zeigt die besten Modelle im Test, von verschiedenen Herstellern. Bei den Zyklonstaubsaugern wird zwischen Einfachzyklonsaugern und Multizyklonstaubsaugern unterschieden. Beide Arten erzeugen Luftwirbel, saugen Luft und gleichzeitig Staubpartikel. Bei einem Einfachzyklonsauger wird die Luft seitlich in einen konusförmigen Behälter geblasen. Die Fliehkraft drückt den Staub nach außen und bewegt ihn am Konus entlang nach unten, in den Auffangbehälter. In der Mitte des Wirbels wird die saubere Luft nach oben abgesaugt. Ein solches Modell eignet sich für größere Schmutzteilchen. Der Papierzentralfilter nimmt feine Staubteilchen auf und muss regelmäßig gereinigt werden, damit die Saugleistung nicht nachlässt. Ein Multizyklonstaubsauger eignet sich auch für feinste Staubteilchen und zeichnet sich durch eine konstante Saugleistung aus. Der Luftstrom wird in Rotation versetzt und Fliehkraft leitet größere Schmutzteilchen in den Auffangbehälter. In der zweiten Reinigungsphase wird die verbliebene Luft durch mehrere kleine Zyklonen geführt. Diese Modelle sind besonders gut für Allergiker geeignet, da auch kleinere Schmutzteilchen aus der Luft gefiltert werden. Die Reinigung erfolgt umso gründlicher, je mehr Zyklonen vorhanden sind.

Was ist wichtig beim Kauf von Zylonstaubsaugern?

Der Energieverbrauch kann bei den Zyklonstaubsaugern ziemlich hoch sein, doch sagt er nichts über die Saugleistung aus. Das wichtigste Kriterium für den Kauf ist die Saugleistung. Ein Hepafilter ist wichtig für Allergiker und gehört fast schon zur Standardausstattung. Ein Vorteil der Zyklonstaubsauger ist, dass sie beutellos sind. Im Lauf der Zeit zahlt sich das aus, da Sie keine Beutel mehr kaufen müssen. Beim Kauf kommt es auf eine hohe Saugleistung an. Modelle mit hoher Saugleistung müssen nicht unbedingt eine hohe Betriebslautstärke haben. Der Zyklonstaubsauger sollte auf Hartboden und auf Teppich gleichermaßen gut funktionieren. Haben Sie ein Haustier, können Sie spezielle Modelle kaufen, die Tierhaare und Hautschuppen von Tieren besonders gut aufnehmen. Beim Kauf sollten Sie darauf achten, dass mehrere Bürsten mitgeliefert werden. Die Modelle werden als Boden- und als Handstaubsauger angeboten. Handstaubsauger sind besonders leicht. Akkustaubsauger haben den Vorteil, dass sie unabhängig von einer Stromquelle verwendet werden können. Der Akku muss immer geladen sein. Der Zyklonstaubsauger Vergleich zeigt die verschiedenen Modelle, die Saugleistung, die Ausstattung und die Preise. In der Anschaffung sind Zyklonstaubsauger deutlich teurer als herkömmliche Modelle, doch aufgrund der besonderen Ausstattung und Saugleistung lohnt sich diese Investition.